Blog - Ausflüge


GDT Exkursion in die Pfalz

Zum Abschluss unserer Urlaubswoche, in der wir schon eine Menge schöner Herbsteindrücke sammeln konnten, folgte noch ein gemeinsames Exkursionswochenende in die Pfalz, mit der GDT Regionalgruppe 6 sowie der Regionalgruppe 13.

Wir verbrachten eine schöne gemeinsame Zeit mit vielen Mitgliedern der beiden Regionalgruppen, hatten viele nette Gespräche und konnten so manch schönen Eindruck aus der Pfalz mit nach Hause nehmen.

 

mehr lesen 4 Kommentare

Herbstliches Potpourri

Während unseres Urlaubs unternahmen wir Ausflüge in verschiedene Gebiete, um Herbstimpressionen einzufangen, mit ganz unterschiedlichem Ergebnis.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Nur die Elfen fehlen - Das wunderschöne Monbachtal

Wir haben mehrere Ausflüge in das Monbachtal unternommen und uns dort gefühlt als hätten wir einen Märchenwald betreten. Nur die Elfen schienen zu fehlen und hätte ich Flügel rascheln gehört, ich würde jedem glauben, der mir sagt, dass an diesem wunderschönen Ort auch Fabelwesen leben und man müsse nur ganz ruhig sein, dann kämen sie heraus.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Der Mantis auf der Spur

Wir haben einen schönen Ausflug zum Schlossberg in Heppenheim gemacht und waren auf der Suche nach der Mantis. Wir sollten Glück haben!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein nettes Treffen in der Mehlinger Heide

Heute sind wir früh um 4 aufgestanden um uns in der Mehlinger Heide mit Erik Bullinger zu treffen, um dort die wunderschöne Heideblüte zu fotografieren.

Wir hatten Grund zur Hoffnung, dass es Bodennebel geben würde und so machten wir uns um 4:30 auf den Weg zu einem schönen Ausflug.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Auf Jungkarnickelpirsch

Heute bin ich nach der Arbeit flott nach Hause, umgezogen, Kamera mit Teleobjektiv und Konverter geschnappt und grad wieder ab auf die Piste, um mich mit Volker Nagel zu treffen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

"Unsere" Haubentaucher haben Junge

An unserem Wohnort haben wir einen schönen See, den Bruchsee, der uns oft zu einem Spaziergang nach der Arbeit einlädt, weil er für uns gut zu Fuß erreichbar ist. Der Bruchsee ist ziemlich von Fußgängern und Joggern frequentiert und bietet insofern am ehesten Enten und Gänsen ein zu Hause, denen die vielen Leute nichts ausmachen.

Umso mehr haben wir uns aber gefreut, als wir ein Pärchen Haubentaucher entdeckten, die zudem auch noch Junge bekommen hatten.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Bärlauchblüte im Nationalpark Hainich

Bei Bärlauch mag mancher an Pesto, Gewürz oder anderes in der Küche denken. Doch als Naturfotograf ist man weniger an der kulinarischen Ausrichtung der Pflanze als am Fotografieren der schönen Bärlauchblüte interessiert.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Märzenbecher im Hainich

Es ist März und so langsam macht sich die Sehnsucht nach Frühling und frühblühenden Pflanzen bemerkbar. Nach Silvias Recherchen blühen bereits seit Ende Februar die Märzenbecher im Hainich, weshalb wir uns denken "Jetzt oder nie!" und unser Fotoequipment packen, um am Wochenende in den Nationalpark zu fahren. Trotz nicht besonders guter Wettervorhersage begrüßt uns rund um Frankfurt die Sonne und wir fahren frohgemut Richtung Thüringen.

 

mehr lesen 0 Kommentare