Blog - Technik


CS Rondo Kastenwagen - Fazit nach 3 Monaten und 10.000 km

Vor etwa drei Monaten haben wir unser Camperchen abgeholt und seitdem haben wir neben mehreren kleineren Touren, wie dem Trip in die Vogesen oder zu den Rieselfeldern Münster, auch unseren ersten, längeren Urlaub in Norwegen mit unserem rollenden zu Hause unternommen.

Knapp 10.000 km hat er jetzt auf der Uhr und wir haben jedes Teil ausprobiert, Erfahrungen gesammelt und auch ein paar Veränderungen vorgenommen.

Zeit für ein erstes Fazit!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Der Camper ist da! Unser Weg zur rollenden Basisstation

Da ist er! Ein Dreivierteljahr haben wir darauf gewartet unseren Camper abzuholen und da haben wir ihn endlich - hurra! Die nächsten Jahre werden wir damit durch Europa touren, aber natürlich auch Deutschland erkunden und an Wochenenden unabhängig von irgendwelchen Planungen schöne Orte zum Fotografieren ansteuern können.

Mit diesem Artikel wollen wir euch zeigen, welche Kriterien uns letztlich genau zu diesem Fahrzeug geführt haben und euch natürlich den Camper in seinen Einzelheiten zeigen.

Vielleicht beschäftigt ihr euch auch gerade mit der Thematik und unsere Informationen könnten hilfreich sein.

 

mehr lesen 6 Kommentare

Fernreisen mit dem Auto - Das Garmin Montana 610 einrichten

Im meinem ersten Blogartikel zum Thema Navigation ging es darum, welche Kriterien für unsere Auswahl des Garmin Montana 610 als unser Navi für Fernreisen mit dem Auto ausschlaggebend waren.

In diesem Artikel zeige ich euch nun, wie ich das Gerät eingerichtet habe.

Für alle die nicht so tief abtauchen wollen, gibt es meine Einstellungen zum herunterladen. Für die meisten dürften diese Einstellungen gut passen, ansonsten sind sie ein guter Startpunkt für die eigene Einrichtung.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fernreisen mit dem Auto - Welches Navi?

Anlässlich unserer Namibia-Reise 2017 hatten wir uns das elektronische Kartenmaterial von Tracks4Africa besorgt, welches uns die Planung am PC enorm erleichterte. Diese Karte ist im Garmin-Format verfügbar, muss also am PC mit BaseCamp und unterwegs mit einem Garmin Navigationsgerät betrieben werden. Insofern stand der Hersteller des Navis für unsere Reise schon mal fest, aber aus meiner Erfahrung mit Navis heraus stellte sich mir schnell die Frage, ob ein Autonavi die richtige Wahl sein würde.

Hier lest ihr mehr zu meinen Überlegungen und wofür wir uns letztlich entschieden haben - und natürlich auch, wie unsere Erfahrungen damit waren.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Namibia ganz nah - Der Bushcamper, unser rollendes Zuhause

Als Heike und ich begonnen haben, unsere Namibia-Reise 2017 zu planen, stand schnell fest, dass wir nicht in Unterkünften untergebracht sein wollten, sondern campen! Die größere Freiheit und die Nähe zur Natur waren für uns die wichtigsten Faktoren, als netter Nebeneffekt ist diese Variante zu reisen aber in der Regel auch günstiger.

 

mehr lesen 5 Kommentare